Windelwechsel 004 - Angst

21.02.06, 10:05:47 von windelwechsel
Ein ernstes Thema und wieder wenig 'Action', aber fröhliche Musik zum Ausklang. Beim nächsten Mal werde ich dann wieder Feedback aufgreifen.

Das Thema wurde unter anderem inspiriert durch Svens Podcast.

Die Musik stammt von der RotoNoto Band und ist natürlich wieder aus dem PodsafeMusicNetwork.

podsafe music network

Das Intro (nach wie vor): Bill Reveles, The Appartment (http://www.billreveles.com)

Viel Spaß

Papa joerg

E-Mail: windelwechsel@gmx.net (!.net!)

Download MP3 (15 MB)

Windelwechsel 003 - Familienurlaub

13.02.06, 14:11:40 von windelwechsel
Nach einer Woche ruhigem Familienurlaub frisch erholt in die nächste Folge. Außerdem: nach etwas entwirrtem Kabelsalat mit weniger Rauschen, aber einem seltsamen Knistern am Ende.

Podsafe Music: diesmal auf Empfehlung vom Podfather höchstpersönlich: Valley Lodge - Hanging On
podsafe music network

Das Intro (nach wie vor): Bill Reveles, The Appartment (http://www.billreveles.com)

Viel Spaß

Papa joerg

Download MP3 (10 MB)

Windelwechsel 002 - Triple P

26.01.06, 09:03:52 von windelwechsel
Nr. 2 also: das Abenteuer geht weiter. Ein paar technische Spielereien, eine Rubrik, mehr Text und Musik. Ich weiß, dass die Technik noch besser werden muss, Tipps sind willkommen insbesondere als E-Mail an windelwechsel@gmx.net. Das nervige Rauschen wird beim nächsten Mal wieder weniger, versprochen! Aber um 1:30 Uhr hatte ich nicht mehr wirklich Lust, alles nochmal zu machen und den Rauschfilter hab ich noch nicht im Griff.

Die herrliche Hintergrundmusik zu meinem 'Magischen Moment' stammt von Swanyce (http://www.swanyce.com/), ein Tipp von www.music4ipods.com, der Song heißt 'For You'.

Danke an das Podsafe Music Network und die vielen unabhängige Künstler, die man einfach spielen kann, ohne lästigen Ärger mit der GEMA - diesmal auf Empfehlung vom Podcastschau-MoM: Demerit 7 - Ticking Timebomb
podsafe music network

Das Intro (nach wie vor): Bill Reveles, The Appartment (http://www.billreveles.com)

Viel Spaß

Papa joerg

Download MP3 (10,5 MB)

Podster

15.01.06, 14:36:34 von windelwechsel
So, jetzt bin ich auch bei podster gelistet und schon geht es richtig los. Mit diesem Beitrag stelle ich dann jetzt die Verbindung zwischen Feed und Autor her.

Mein Podcast bei podster

Windelwechsel 001 - Zubettgehen

14.01.06, 00:12:32 von windelwechsel
Da ist er nun, mein erster Podcast. Ich will nicht lange drum herum reden. Sinn und Zweck ist es, Diskussionen zwischen Leuten anzuregen, die sich ohne dieses Medium wahrscheinlich nie gesprochen hätten.

Also: hört rein, schreibt zurück, ob als Kommentar, E-Mail oder Audiofeedback.

Ich erspare mir weitere Entschuldigungen bezüglich der Qualität, ich arbeite dran. Konstruktive Kritik wird gerne genommen, solang sie nichts kostet;-).

Viel Spaß

Papa joerg

Der Song im Intro stammt von Bill Reveles, zu Erreichen unter http://www.billreveles.com, gefunden über http://www.indiepodcasting.com.
Link zum Blog: windelwechsel.podhost.de
E-Mail: windelwechsel@gmx.net (!.net!)

Download MP3 (4,6 MB)

Gleich geht's los

13.01.06, 11:45:37 von windelwechsel
Das Mikrophonproblem war mit ebay schnell behoben, billig und schnell musste es gehen, daher ist es natürlich nicht besonders gut und inzwischen weiß ich auch warum man beim Aufnehmen die Lautsprecher nicht laufen haben soll. Das mit dem Einfach-Losplappern klappt auch nicht so richtig, aber man kann ja schneiden, klingt zwar nicht so toll, aber ich will ja nicht zum Profiproduzenten werden, daher mach ich das jetzzt nicht noch mal alles neu.

Warum ich den ganzen technischen Kram jetzt schreibe? Ganz einfach: erstens um euch neugierig zu machen, ohne was über den Podcast selbst zu verraten, zweitens, weil ich einfach noch nicht fertig bin und drittens weil ich es hasse, wenn Podcasts nur aus Absichtserklärungen und der Entschuldigung vor oder der Erläuterung von technischen Problemen bestehen.

Willkommen

30.11.05, 16:30:02 von windelwechsel
Dies ist bis jetzt nur die leere Hülle, eines neuen Podcasts von Eltern für Eltern. Nachdem ich erste Aufnahme-Experimente mit meinem Handy gemacht habe und die Qualität so unterirdisch ist, dass ich sie gleich in die Tonne getreten habe, muss ich mir jetzt erst mal ein Mikrofon besorgen.

Bis bald

Papa joerg

<< vorherige Seite ::